Mosaic 9120 grer

B.K. Jerofke

ist seit Ende der 70er-Jahre als freiberuflicher Autor, Theaterregisseur und -pädagoge tätig.

Nach ersten Erzählungen, Essays und Kabarett-Texten erschien 1986 sein Debutroman 'Männliche Ortswechsel'. Erzählungen, Kriminalromane und Hörspiele, sowie Betrachtungen zur Zeit und Kultur, Impressionen und Tondichtungen schlossen sich an.

Im Theater begann B.K. Jerofke als Kabarettist und Darsteller in Nürnberg und wechselte bald ins Regiefach. Im Mittelpunkt seiner Inszenierungen stehen die Umsetzung Eigener Theaterstücke, sowie Freilichtaufführungen mit großen Amateurensembles.

Zahlreiche Theaterstücke, u.a. für das Schul-und Amateurtheater, sind bei verschiedenen Verlagen veröffentlicht. Einen Schwerpunkt bilden dabei Bühnenfassungen 'moderner klassischer Stoffe' und die Dramatisierung antiker Mythen.

2012 gründete B.K. Jerofke den Verlag 'Literatur + Theater'.

!!Diese Website ist noch in Bearbeitung!!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.